Talent Solutions GmbH - myveeta

Mit MyVeeta können die Lebensläufe von Berwerberinnen nach der Bewerbung aktualisiert und organisiert werden.

section divider
feedback icon

Problem / Herausforderung

Unternehmen bekommen in Zeiten des „War for Talent“ immer weniger Bewerbungen. Deshalb versuchen immer mehr Unternehmen, passende Kandidaten in Sozialen Netzwerken und Datenbanken zu finden und direkt anzusprechen. Das ist in der Praxis aber so aufwändig und oft auch teuer, dass die meisten Unternehmen schnell wieder damit aufhören.

section divider
feedback icon

Lösung

myveeta ermöglicht Unternehmen, geeignete Kandidaten schnell selbst zu finden und unkompliziert anzusprechen. Das wird möglich, weil Unternehmen sich mit myVeeta sehr einfach ein eigenes, schnell durchsuchbares Talentenetzwerk mit aktuellen Lebenslauf-Daten aufbauen können: Talente tragen sich auf Einladung hin mit ein paar Klicks selbst in das Talentenetzwerk des Unternehmens ein. Die Kandidatensuche erfolgt dann in einer modernen, sehr innovative Web-Oberfläche, die so einfach zu bedienen ist wie eine moderne Flug-, Hotel- oder Produktsuche. Um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden kann myveeta aber auch an vorhandene Recruitingsysteme angeschlossen werden.

section divider
feedback icon

Geschäftsmodell

Unternehmen zahlen für Aufbau und Nutzung des eigenen Talentenetzwerks mit myVeeta eine Flat-Fee abhängig von der Mitarbeiteranzahl. Für Talente ist die Nutzung von myVeeta kostenlos, ein Freemium-Modell mit Premium-Services ist mittelfristig angedacht.

section divider
feedback icon

USP

Unternehmen können sich mit myVeeta sehr einfach ein eigenes Talentenetzwerk mit ehemaligen Bewerbern, Praktikanten, Mitarbeitern etc., die gerne Jobangebote vom Unternehmen hätten (ca. 90%), aufbauen. myVeeta sorgt dafür, dass die Talente ihren Lebenslauf im Talentenetzwerk sehr einfach aktuell halten können, und das auch tun. Dazu betreibt myVeeta unter anderem auch eine eigene Online-Plattform für Bewerber (www.myveeta.com). Nur mit aktuellen, detaillierten Lebenslaufdaten – in Kombination mit einer der zurzeit besten Talente-Suchmasken – wird die Kandidatensuche im eigenen Talentenetzwerk für Unternehmen sinnvoll möglich. Anderenfalls veralten Lebenslaufdaten schnell, Suche und Kontaktaufnahme sind mit hohen Aufwänden verbunden und somit für Unternehmen nicht durchführbar.

section divider
feedback icon

Team

Jan Pichler

CEO ud Co-Founder

Sascha Mundstein

Strategic Consultant und Co-Founder

Günther Pfeiffer

CTO und Product Owner

section divider
feedback icon

Erfolge

  • myVeeta wird von Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen verwendet, wie zB. ISS Facility Services, ACP IT Solutions, Technisches Museum Wien, Lindlpower Personalmanagement, Albertina, Pavelka-Denk etc.
  • Beispiel ISS: ISS Facility Services (10.000 Mitarbeiter in AT) verwendet myVeeta um mit >10.000 Bewerbern pro Jahr in das eigene Talentenetzwerk einzuladen. Die Lebensläufe aller Talente werden von direkt in das Recruitingsystem von ISS übertragen, wo sie sehr einfach nach geeigneten Kandidaten durchsucht werden können.
  • myVeeta ist Gewinner des Microsoft Zukunftspreis 2016 und des Innovation to Company Awards der WKW sowie Preisträger des eAward 2017. myVeeta ist generell oft in den Medien präsent, unter anderem in Ö3, Kurier, Presse, Medianet, Report, Magazin TRAiNiNG, Recruiting Aktuell und vielen weiteren.